Heinsberg Oberbruch: Unfall – Senioren werden aus dem Fahrzeug befreit

Heinsberg

Sturmtief Sabine sorgte in der vergangenen Nacht für etliche Einsätze im Kreis Heinsberg. Meist waren es herunterfallende Dachziegel oder umgestürzte Bäume.

Am morgen wurde der Feuerwehr dann ein Einsatz gemeldet der die Einsatzkräfte aus dem „Trott“ der Nacht holte. Eingeklemmte Personen waren in Heinsberg Oberbruch auf der Ilbertzstraße gemeldet. Ein älteres Ehepaar war aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte dort einen Baum gestreift.

Beide wurden verletzt mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Einige Aufnahmen der Einsatzstelle finden Sie in unserer Galerie – hier klicken.

Video / Bericht:
Heldens / westreporter