Ratheim: Verkehrsunfall am Kreisverkehr

Hückelhoven (ots)

Am Sonntag, 19. Januar, gegen 20.50 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Mann aus Mönchengladbach mit seinem Pkw Ford auf der Landstraße 117 aus Richtung Ratheim kommend in Richtung Wassenberg. Er bemerkte den dortigen Kreisverkehr zu spät, sodass er stark abbremsen musste. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über den Randstein auf die Grünfläche des Kreisverkehrs. Dabei überschlug er sich mit seinem Pkw. Sein Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.

Der junge Mann konnte selbstständig aussteigen und wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er zum Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt.

Quelle:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Foto: Heldens