Hückelhoven Doveren: Sprengung erfolgreich

Die Granate aus dem zweiten Weltkrieg, die in einem Feld zwischen Hückelhoven Doveren und der A46 gefunden wurde konnte erfolgreich gesprengt werden.

Für die Sprengung wurde die A46 zwischen Hückelhoven Ost und Erkelenz Süd kurzzeitig vollständig gesperrt. Lediglich die Menschen, die sich am Kühlerhof aufhielten mussten den Bauernhof für kurze Zeit verlassen. Gefunden wurde die Granate weil auf dem Grundstück demnächst eine Windkraftanlage errichtet werden soll. Hierfür werden die Baugebiete im Vorfeld nach Kampfmitteln abgesucht.

Mittlerweile rollt der Verkehr auf der A46 wieder. Hier war es zu einem Stau in beide Richtungen gekommen.

Symbolfoto / Bericht:
Uwe Heldens / westreporter