Schwerer Verkehrsunfall zwischen Heinsberg Randerath und Geilenkirchen Lindern

Heinsberg / Geilenkirchen

 

Auf der Landstrasse 228, zwischen Heinsberg Randerath und Geilenkirchen Lindern kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines PKW verlor die Kontrolle über seinen Wagen und Überschlug sich. An einem Baum kam der Wagen – auf der Fahrerseite liegend – zum stillstand. Der Fahrer wurde schwer verletzt von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und an den Rettungsdienst des Kreises Heinsberg übergeben.

Wie es zum Unfall gekommen ist bleibt zunächst unklar …

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter