Bigband der Bundeswehr spielte erneut in Hückelhoven

Hückelhoven

Die Big Band der Bundeswehr ist zum mittlerweile dritten Mal in Hückelhoven aufgetreten.

Bei dem ausverkauften Benefizkonzert in der Aula des Gymnasiums spielte die 20-köpfige Big Band unter der Leitung von Oberstleutnant Timor Chadik eine Mischung aus Klassikern der Pop- und Filmmusik sowie diverse Weihnachtsstücke. Unterstützt wurden die Musiker von Sängerin Susan Albers und Sänger Marco Paulo Matias.

 

Die Einnahmen in Höhe von 13.862 Euro kommen zum einen dem Stadtjugendring Hückelhoven e.V. „Hückelhoven für Kinder“ und dem Verein „Die Bundeswehr hilft Kindern weltweit e.V.“ zu Gute.

 

Foto /Bericht:
Stadt Hückelhoven

Schreibe einen Kommentar