Wassenberg Birgelen: Nicht explodierter Sprengsatz vom Geldautomaten entfernt

Wassenberg Birgelen

Wie bereits berichtet wurde am Mittoch morgen ein Geldautomat der Volksbank in Wassenberg Birgelen gesprengt. Ein zweiter Geldautomat in dem Gebäude sollte offensichtlich auch gesprengt werden, der Sprengsatz detonierte jedoch nicht.

Es war jedoch auch nicht möglich diesen „Blindgänger“ einfach so zu entfernen. Das LKA NRW aus Düsseldorf rückte mit Sprengstoffexperten an. Ziemlich aufwendig konnte der Sprengsatz dann von dem Geldautomaten entfernt werden nachdem die Bewohner der umliegenden Häuser evakuiert wurden. Einige fanden im Feuerwehrgerätehaus eine vorübergehende Unterkunft.

In einem nahe gelegenen Feld wurde der Blindgänger dann von den Beamten des Landeskriminalamtes gezündet.

Einige Bilder hierzu gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Foto / Bericht:
Heldens / westreporter

Schreibe einen Kommentar