Alleinunfall in Erkelenz

Erkelenz

Am Samstag nachmittag kam es auf der Aachener Strasse in Erkelenz zu einem Verkehrsunfall. Eine junge Frau hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Hier überfuhr sie zunächst ein Verkehrsschild bevor sie seitlich mit einem Baum kollidierte.

Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, das Fahrzeug dürfte jedoch einen Totalschaden haben. Wieso es zu dem Unfall gekommen ist steht zur Zeit nicht fest.

Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges wurde die Straße in Höhe des Obi Marktes voll gesperrt.

Einige Bilder der Einsatzstelle gibt es in unserer Galerie – hier bitte klicken.

Fotos / Bericht:
Heldens / westreporter

Schreibe einen Kommentar