Schwerer Unfall auf der L228 bei Saeffelen

Selfkant

Heute morgen gegen 6.50 Uhr kam es auf der L228 bei Saeffelen zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Der Fahrer eines PKW – von Saeffelen aus kommend in Richtung Heinsberg – versuchte – so die ersten Informationen – einen langsam fahrenden Sattelschlepper mit Niederländischem Kennzeichen zu überholen.

Hierbei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Frontal stießen die beiden PKW zusammen. Die Fahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren. Die Landstrasse wurde vollständig gesperrt , der Verkehr umgeleitet.

Einige Bilder der Einsatzstelle finden Sie in unserer Galerie – hier klicken

Video / Foto / Bericht: Heldens / westreporter

 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar