Wegberg: Brandschutzkoffer unterstützt beim vorbeugenden Brandschutz

Wegberg

Die Feuerwache der Stadt Wegberg verfügt ab sofort über einen Brandschutzkoffer zur Brandschutzerziehung. Manuela Smets von der Provinzial Vertriebsleitung Rheinland und Carsten Kornetka, der die Provinzial-Versicherung in den Filialen der Kreissparkasse Heinsberg betreut, übergaben den Koffer im Beisein von Bürgermeister Michael Stock an den stv. Leiter der Feuerwehr Wegberg, Ralf Jakobs. Mit dieser landesweiten Aktion möchte die Provinzial ihren Beitrag leisten, um die Feuerwehr bei der frühkindlichen Brandschutzerziehung zu unterstützen.

 

Der Koffer, der u.a. einen Rauchwarnmelder, das Modell eines Feuermelders, eine Flammschutzhaube, das Modell eines Telefons mit Verbindung zu einer Leitstelle sowie weitere Informationsmaterialien enthält, wird künftig verwendet, um in Kindergärten und Schulen die richtige Meldung eines Feuers zu üben aber auch um die Hilfsmittel der Feuerwehr bei der Personenrettung vorzustellen.

 

„Der Brandschutzkoffer ergänzt das Vorhaben der Wegberger Wehr, im kommenden Jahr den vorbeugenden Brandschutz durch entsprechende Bürgerinformationen zu verstärken, betont Dietmar Gisbertz, Leiter der Feuerwehr Wegberg.

AMC – besser essen – besser leben
jetzt auch in Wassenberg
www.amc-heldens-wassenberg.de

 

Das Foto zeigt von links nach rechts:
Carsten Kornetka (Provinzial), Ralf Jakobs (Feuerwehr Wegberg), Bürgermeister Michael Stock und Manuela Smets (Provinzial)

 

Quelle: Stadt Wegberg

Schreibe einen Kommentar