In Hückelhoven eröffnet die 25. Filiale in Deutschland

Abgelegt unter Hückelhoven, Kreis Heinsberg, Städte im Kreis, Veranstaltungen

Hückelhoven

Der französische Sportartikelhersteller und -händler DECATHLON eröffnet seine neue Filiale in Hückelhoven (NRW). Am Landabsatz 4 werden zukünftig sämtliche Sportartikel für Groß und Klein, Anfänger und Profis, Einzel- und Teamsportler verkauft. Auf rund 2.500 m² warten insgesamt 35.000 Artikel für über 70 Sportarten. DECATHLON und Nordrhein-Westfalen verbindet bereits eine lange Geschichte, schließlich eröffnete hier auch 1986 die erste Filiale in Deutschland. Doch dabei blieb es nicht: Mit seinen Filialen in Dortmund, Bielefeld, Herne, Hagen und Essen ist das Sportunternehmen mittlerweile bereits sieben Mal in NRW vertreten. Mit der neuen Filiale in Hückelhoven wird DECATHLON in Deutschland damit insgesamt zum 25. Mal vertreten sein. Seit dem Spatenstich im März hat das DECATHLON Team in Hückelhoven schon viel erreicht: Auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Sophia-Jacoba leuchtet nur acht Monate später das Schild der blau-weißen Filiale. Auch hinter den Kulissen ging es zügig voran. 40 neue Mitarbeiter wurden als Teamleiter, Verkäufer oder Zweirad-Mechaniker eingestellt. Gemeinsam wurden die Regale befüllt und Kooperationen in der Region geschlossen. In dieser Zeit hat das Team den neuen Standort und sein Sportangebot kennen und schätzen gelernt. Der Filialleiter Karsten Braunz freut sich daher schon sehr auf seine neue Filiale: „Hückelhoven ist eine sportliche Stadt. Die zahlreichen Vereine, Seen und Radwege laden im gesamten Kreis Heinsberg zur aktiven Freizeitgestaltung in den Naherholungsgebieten oder den Sporthallen ein – mit seinem breiten Angebot möchten wir daher besonders die Vereine und Familien ansprechen.“ Das sportliche Angebot der Filiale wird neben Fahrrädern oder Rucksäcke auch viele Randsportarten, wie Bogenschießen oder Reiten umfassen. Unter der Auswahl sind zu großen Teilen Sportartikel der eigenen Marken, den sogenannten „Passion Brands“, die exklusiv nur bei DECATHLON erhältlich sind. Neben der Angebotsvielfalt erwartet die Sportler auch ein umfangreiches Serviceangebot: Produkte können aus dem Online-Store (www.decathlon.de) in die Filiale bestellt (Click&Collect), in der Filiale über Touchscreens nach Hause oder ins Geschäft geliefert (Auswahl+) oder bei Nichtgefallen online oder in der Filiale umgetauscht werden (E-Return). Neben der Beflockung von Mannschaftsshirts kann auch die eigene Sportausrüstung (wie z.B. Fahrrädern oder Tennisschlägern) repariert
werden. Geschultes Verkaufspersonal, kostenlose Parkplätze und eine 30-Tage-Umtausch-Garantie runden das Einkaufserlebnis ab. Das Besondere an der Filiale ist außerdem ein eigener Sportpark, auf welchem die Sportprodukte gleich getestet werden können.
DECATHLON will mit seinem einzigartigen Konzept und dem umfangreichen Sortiment möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen. Der Kunde erhält stets das beste Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist dem Umstand zu verdanken, dass DECATHLON die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand hält: Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb. Die Passion Brands mit ihren mehr als 150 Produktdesignern und 530 Ingenieuren konzipieren, entwickeln und produzieren hierfür funktionales Sportequipment, das den Spaß am Sport für Anfänger wie für passionierte Sportler fördert. In diese Produktentwicklung fließen auch die Ideen und Bewertungen der Kunden mit ein.
Über DECATHLON:
„Gemeinsam Sport erleben und möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen“. Der 1976 gegründete Sportartikelhersteller aus Frankreich bietet Equipment und Bekleidung für über 70 Sportarten unter einem Dach. Unabhängig von Alter, wirtschaftlicher Situation oder sportlicher Leistungsstufe findet jeder das passende Angebot. Allein mit seinen 20 exklusiven Eigenmarken – den Passion Brands – vertreibt das Unternehmen mittlerweile mehr als 35.000 Artikel in weltweit über 900 Filialen. Mit über 8 Mrd. € Umsatz und mehr als 65.000 Mitarbeitern ist DECATHLON damit einer der größten Sportartikelhersteller und -vertreiber der Welt. Das bekannteste Beispiel eines DECATHLON Produkts ist das „2Seconds Wurfzelt“, das von der Eigenmarke QUECHUA entwickelt wurde. Am Konzern-Campus in Villeneuve-d’Ascq (Nordfrankreich) arbeiten mehr als 530 Ingenieure und 150 Produktdesigner, die jährlich bis zu 2.800 Produkte entwickeln und rund 40 Patente einreichen. DECATHLON steht für die pure Lust am Sport, mit technisch ausgereiften Produkten zu vernünftigen Preisen. Abgerundet wird das Angebot durch zahlreiche Service-Angebote. Die Service-Orientierung bestätigt auch das Deutsche Institut für Service-Qualität und prämierte DECATHLON Auszeichnung „Deutschen Servicepreis 2014“.



Ein paar Bilder der Eröffnung gibt es in unserer Galerie – hier klicken

Pressekontakt:
DECATHLON Sportartikel GmbH & Co. KG
Fotos / Video:
U. Heldens

Eine Antwort zu In Hückelhoven eröffnet die 25. Filiale in Deutschland

  1. Budau Petra

    Super Arbeit in der kurzen Zeit.
    Meine Tochter Karina Budau hat dazu beigetragen.
    Sie arbeitet dort als Teamleiterin in Freizeit und Sport
    Super gemacht an alle.
    Viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *